Fröhlich Immobilien

Aktuelles

23.10.2020

Kellerdecke dämmen

News
Wer seine Kellerdecke dämmt, hat immer mollig warme Füße und spart eine Menge Heizkosten. Man spricht hier von rund 10% Energieersparnis! Wer seine Kellerdecke nicht richtig gedämmt hat, kann mit ausgekühlten Räumen und Fußböden rechnen. Die Kälte schafft sich ihren Weg durch Ritzen in die Wohnbereiche und sorgt so für eine höhere Heizkostenrechnung. Die Kosten für die Dämmung einer Kellerdecke amortisieren sich unter Umständen schon innerhalb weniger Jahre. Bauanleitungen dazu finden Hauseigentümer zahlreich im Internet. Für handwerklich Ungeübte empfehlen wir eine Fachfirma. Herzliche Grüße, Ihr Immobilienmakler für die Region „Mannheim und Bensheim“.  www.froehlichimmobilien.de

Weitere Aktuelles-Beiträge

News

22.10.2020

Corona: Verzögerung von Baugenehmigungen

Durch die aktuelle Corona-Situation arbeiten Behörden im reduzierten Modus, darauf weist aktuell der Verband Privater Bauherren (VPB) hin. Durch die gekürzten Sprechzeiten verzögern sich häufig Auskünfte sowie die Erteilung von Genehmigungen.Bauherren sollten Verzögerungen einplanenSolange Bauherren nicht wissen, wie sie auf ihrem Grundstück bauen dürfen, sollten sie keinen Bauvertrag unterschreiben, rät der VPB. Sollte sich die […]

weiterlesen

News

16.10.2020

Was ist das Hausgeld?

Das Hausgeld ist eine von Wohnungseigentümern geschuldete, monatliche Vorauszahlung, die an die Verwaltung zu zahlen ist. Es dient der Erfüllung der laufenden Verpflichtungen wie z.B. die Betriebs-, Instandhaltungs- und Verwaltungskosten des gemeinschaftlichen Eigentums. Das Hausgeld wird für den Wohnungseigentümer meist anhand des jeweiligen Miteigentumsanteils festgelegt. In der Regel fällt das Hausgeld 20 bis 30 Prozent […]

weiterlesen

Zurück zur Übersicht