Fröhlich Immobilien

Aktuelles

07.08.2020

Mieterhöhung nach Modernisierung

News
Vermieter, die die Wohnung des Mieters modernisieren, können ggfs. die Kosten auf ihre Mieter umlegen. Das ist Ihr gutes Recht. Per Gesetz festgelegt sind hier 8% der Modernisierungskosten. Dennoch müssen Sie ein paar Voraussetzungen beachten: – Sie haben eine Ankündigungspflicht. Art und Umfang der Modernisierungsmaßnahmen sowie der geplante Zeitraum müssen dem Mieter mindestens drei Monate vorher angekündigt werden. – Ihren geplanten Mieterhöhungsbetrag sollten Sie ebenfalls schon in diesem Schreiben benennen. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Immobilienmakler, welche Modernisierungskosten Sie umlegen dürfen. Nicht jede Modernisierung berechtigt Sie als Vermieter zu einer Mieterhöhung. Herzliche Grüße, Ihr Immobilienmakler für die Region „Mannheim und Bensheim“. www.froehlichimmobilien.de

Weitere Aktuelles-Beiträge

News

06.08.2020

Mieter und Vermieter sollen sich Renovierungskosten teilen

Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied in zwei Fällen über die Frage, wer in einem Mietverhältnis die Kosten für Renovierungen und Schönheitsreparaturen zu tragen hat. Das Urteil sorgt für Diskussionen.Geteilte KostenIn beiden Fällen hatten die Mieter die Wohnungen unrenoviert, ohne angemessenen Ausgleich, übernommen. Nach einer Mietdauer von 15 und mehr als 20 Jahren verlangten sie von ihrem […]

weiterlesen

Immobilien

03.08.2020

Stilvolle 4,5 ZKB-Wohnung mit Garten zur Miete in MA-Lindenhof

Diese stilvolle 4,5 ZKB-Maisonette-Wohnung mit großzügigen 190 m² in einem gepflegten 3-Familienhaus, liegt in einer der gefragtesten Gegenden Mannheims – auf dem Lindenhof/Niederfeld mit Garage, einem weiteren Stellplatz sowie eigenem Garten. Die großzügig geschnittene und komfortabel ausgestattete Maisonettewohnung erstreckt sich über 2 Ebenen: das Gartengeschoss und das Erdgeschoss. Im Gartengeschoss finden Sie die Küche vor, […]

weiterlesen

Zurück zur Übersicht