Fröhlich Immobilien

Aktuelles

25.05.2020

Dank guter Umzugsplanung entspannt in die eigenen 4 Wände

News

Der Kauf einer Immobilie ist mit vielen positiven Gefühlen wie Neugier und Vorfreude verbunden. Damit das auch bis zum Umzug so bleibt, sollten Sie Wert auf eine gute Umzugsplanung legen. Dadurch vermeiden Sie Stress und sorgen für einen reibungslosen Ablauf.

Wir haben in diesem Artikel die wichtigsten Meilensteine eines Umzuges und die damit zusammenhängenden Aufgaben für Sie zusammengefasst. So können Sie die Aufgaben rechtzeitig erledigen und sicher sein, dass Sie nichts vergessen haben.

Nach dem Notartermin

  • Legen Sie einen Ordner für alle wichtigen Unterlagen der Immobilie an.
  • prüfen Sie die Kündigungsfrist Ihrer Wohnung und kündigen entsprechend, um unnötige Kosten zu vermeiden.
  • Planen Sie die Einrichtung Ihres Eigenheims.

2 – 3 Monate vor dem Umzug

  • Renovierungs- oder Modernisierungsmaßnahmen planen.
    Sie nehmen häufig mehr Zeit in Anspruch, als man denkt. Neue Möbel haben teilweise lange Lieferzeiten. Die Küche muss professionell vermessen werden. Termine bei Handwerkern sind teilweise mit Wartezeit verbunden.
  • Planen Sie den Übergabetermin und beantragen ggf. erforderlichen Urlaub.
  • Umzug planen. Brauchen Sie ein Umzugsunternehmen? Dann vergleichen Sie rechtzeitig die Preise.
  • Müssen die Kinder durch den Umzug die Schule oder den Kindergarten wechseln? Dann kümmern Sie sich jetzt um die Beantragung.
  • Informieren Sie Ihren Telefon-/DSL-Anbieter und beantragen ggf. den Wechsel.

3 – 4 Wochen vor dem Umzug

  • Zahlen Sie den Kaufpreis nach Erhalt der Fälligkeitsmitteilung durch den Notar.
  • Übernehmen Sie Ihr Eigenheim. Denken Sie an das Übergabeprotokoll und notieren die Zählerstände.
  • Melden Sie sich bei einem Energieversorger Ihres Vertrauens an.
  • Versicherungen: Passen Sie Ihre Hausratversicherung an und schließen falls erforderlich eine Wohngebäudeversicherung ab, bzw. überprüfen die bestehende vom Voreigentümer, die wiederum erst nach Eintragung Ihrerseits im Grundbuch innerhalb von 4 Wochen gekündigt werden kann. ( Hierzu können Sie mich gerne kostenfrei unter o621-4962006 kontaktieren)
  • Führen Sie die Renovierungsarbeiten im neuen Zuhause durch.
  • Was muss mit und was kann weg? Sortieren Sie aus und beantragen Sperrmüll.
  • Stellen Sie einen Nachsendeantrag bei der Post.
  • Packen Sie die Kartons für den Umzug und legen wichtige Dokumente separat weg.

Direkt nach dem Einzug

  • Melden Sie sich und ggf. Ihr Auto um.
  • Renovieren und übergeben Sie die alte Wohnung oder das Haus.

Alles geschafft? Das muss gefeiert werden. Planen Sie Ihre Einweihungsfeier und genießen Ihr neues Zuhause. Wenn Sie Unterstützung bei der Umsetzung brauchen, sprechen Sie uns gerne an. Wir verfügen über zuverlässige Netzwerkpartner in und um Mannheim.

Weitere Informationen erhalten Sie auch in unserem Ratgeber:

Weitere Aktuelles-Beiträge

Immobilien

23.05.2020

Verkauf: 3 Zimmer Eigentumswohung mit Loggia in Mannheim-Gartenstadt – VERKAUFT

Diese helle 72 m² große 3 ZKB- Wohnung befindet sich in einem Mehrparteienwohnhaus mit 3 Eingängen à 8 ETW’s mit insgesamt 24 Eigentumswohnungen. Das Mehrfamilienwohnhaus gehört zu drei weiteren MFH’ern. Die Häuser befinden sich in ruhiger Wohnlage in der Mannheimer Gartenstadt mit guter Verkehrsanbindung. Die Gartenstadt ist ein Stadtteil von Mannheim, der zum Stadtbezirk Waldhof […]

weiterlesen

Immobilien

23.05.2020

Verkauf: Eigentumswohnung 3 ZKB in Mannheim Neckarstadt-Ost

Diese helle, knapp 90 m² große 3 ZKB- Wohnung befindet sich in einem Mehrfamilienhaus mit insgesamt 34 Wohneinheiten in Mannheim-Wohlgelegen mit sehr guter Verkehrsanbindung. Die angebotene 3 ZKB-Wohnung mit Balkon liegt im 1. OG des MFH’es. Zum Sondereigentum zählt ein eigener Kellerraum sowie ein TG-Abstellplatz. Die Neckarstadt Ost Wohlgelegen ist sehr zentral gelegen. In kurzer […]

weiterlesen

Zurück zur Übersicht